Winterthur

Leere Ränge im Circus Beat Breu

Beat und Heidi Breu sind in der harten Zirkusrealität angekommen. Die zweite Vorstellung am Dienstagabend besuchten nur ein paar Dutzend Leute.

Ex-Radprofi Beat Breu gastiert mit seinem Zirkus noch bis am Sonntag in Winterthur.

Ex-Radprofi Beat Breu gastiert mit seinem Zirkus noch bis am Sonntag in Winterthur. Bild: Manuel Geisser

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nach der erfolgreichen Zirkuspremiere von Radsportlegende Beat Breu diesen Montag blieben am Dienstag die meisten der rund 600 Stühle leer.

Rund drei Dutzend Personen hörten am Ende, wie sich Beat Breu persönlich bedankte und sich wie schon in der Premierenvorstellung für die fehlenden Tiernummern entschuldigte.

«Wir sind Kämpfer, wir lassen sicher nicht locker»

Das Veterinäramt hatte dem Zirkus die Einfuhr der Tiere einstweilen untersagt, weil im österreichischen Vorarlberg, wo die Tiere zuletzt aufgetreten waren, eine Seuche grassiert. Ende September sollen die Kamele, Pferde und Ponys, die laut Breu in tierärztlichen Untersuchungen alle für gesund befunden wurden, nun nachkommen.

«Jammern nützt nichts»

Eine Anfrage, wie die Zirkusmacher den schwierigen zweiten Abend aufgenommen haben, landet bei Beat Breus Frau Heidi. «Wir sind Kämpfer, wir lassen sicher nicht locker», sagt sie am Telefon. Ein erfahrener Zirkusmann habe ihr und Beat versichert, am Dienstag und am Mittwoch laufe oft nicht viel.

Der Zirkus operiert derzeit unter erschwerten Bedingungen. Nebst den Tiernummern fehlen auch die Werbeplakate in der Stadt. «Die Spedition hat uns hängen lassen», sagt Heidi Breu. «Solche Dinge gibt es einfach. Aber jammern nützt nichts.» Sie zitiert ihren Mann, der jeweils zu sagen pflege: Nur weil man eine Etappe verliere, verliere man noch lange nicht die Tour.

Vorstellungen bis Sonntag

Der Zirkus Beat Breu gastiert noch bis am Sonntag in Winterthur. Die Vorstellungen beginnen abends um 19.30 Uhr (ausser am Sonntag) und nachmittags um 14.30 Uhr (am Mittwoch, Samstag und Sonntag).

Die Tickets kosten 26 bis 52 Franken, Kinder bis 12 Jahre bezahlen in der Nachmittagsvorstellung die Hälfte. Dann reisen die Breus weiter nach Herblingen in den Kanton Schaffhausen.

Erstellt: 07.08.2019, 11:59 Uhr

Artikel zum Thema

Beat Breu feiert eine Premiere im Kreis seiner Freunde

Premiere Beat Breus Zirkuspremiere bot klassische Nummern von mässiger bis guter Qualität. Und ein Publikum mit viel Prominenz von Trompeten-Sigi bis Alex Zülle. Mehr...

Der Circus Breu feiert Premiere

Winterthur Noch zu Beginn der Woche war unklar, ob der Circus von Beat Breu überhaupt auftreten kann. Nun feierte er Premiere. Mehr...

Was steckt drin im «Circus Beat Breu»?

Zirkuspremiere Wenige Tage vor der Zirkuspremiere von Radsportlegende Beat Breu ist über das Programm kaum mehr bekannt, als dass die Tiernummern ausfallen werden. Ein Rundgang auf dem Teuchelweiherplatz lässt allerdings Rückschlüsse zu. Mehr...

Artikel zum Thema

Das Veterinäramt bremst Breu

Zirkuspremiere ohne Tiere Radsportlegende Beat Breu muss kurzfristig drei Nummern in seinem Zirkus ersetzen, der am kommenden Montag in Winterthur Premiere feiert. Das Zürcher Veterinäramt hat die Einfuhr der Zirkustiere untersagt. Mehr...

Beat Breus Zirkus startet in Winterthur

Zirkus Allen Zweiflern zum Trotz startet Ex-Radprofi Beat Breu nächste Woche in Winterthur mit seinem eigenen Zirkus in eine kurze Saison. Wer seinen Traum verfolgt, sagt er, könne nicht verlieren. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben