Winterthur

Lob und Lunch für die erfolgreichen Basketballerinnen

Nach ihrem Cup-Sieg im April wurden die Fauen des Basketballclubs Winterthur heute vom Stadtrat feierlich im Rathaus empfangen.

Die Winterthurer Basketballerinnen zeigen den Cup-Pokal auf dem Rathausbalkon.

Die Winterthurer Basketballerinnen zeigen den Cup-Pokal auf dem Rathausbalkon. Bild: Marc Dahinden

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Winterthur ist nicht nur Handball-, Unihockey- und Fussballstadt. Winterthur ist auch eine Basketball-Hochburg.

Zum zweiten Mal haben die Frauen des BC Winterthur im April den Schweizer Cup gewonnen, dank einem spektakulären Schlussspurt in den letzten zwei Minuten überflügelten sie den Erzrivalen und späteren Schweizer-Meister Fribourg. Heute Mittag wurden sie für ihren Erfolg offiziell geehrt.

Künzle und Altwegg gratulieren

Auf dem Rathausbalkon oberhalb der Marktgasse posierte das Team mit dem Pokal für ein Gruppenfoto, flankiert von Stadtpräsident Michael Künzle (CVP) und Sportstadtrat Jürg Altwegg (Grüne). Danach stand ein Stehlunch auf dem Programm.

(mcl)

Erstellt: 19.06.2019, 17:18 Uhr

Artikel zum Thema

«Wir gehören momentan zu den besten zwei Teams der Schweiz»

Basketball Am Samstag gewannen die Winterthurerinnen den Cupfinal. Ab Sonntag versuchen sie, in der Meisterschaft nachzudoppeln. Trainer Daniel Rasljic erklärt die Lage vor dem Playoff-Final gegen Fribourg. Mehr...

Das Team mit dem Gewinner-Gen

Basketball Die Winterthurer Frauen haben am Samstag zum zweiten Mal nach 2017 den Schweizer Cup gewonnen. Gegen Fribourg gelang ein 58:56 – dank einem 9:0 in zwei Minuten im letzten Viertel. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles