Zum Hauptinhalt springen

Mit 80 km/h durch die Dättnauerstrasse

Gestern morgen hat die Stadtpolizei Winterthur an der Dättnauerstrasse eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt.

27 Fahrzeuge wurden gemessen - sechs waren zu schnell unterwegs (Symbolbild).
27 Fahrzeuge wurden gemessen - sechs waren zu schnell unterwegs (Symbolbild).
Keystone

Die Stadtpolizei Winterthur führte gestern morgen an der Dättnauerstrasse eine Geschwinidigkeitskontrolle durch. Ein Autolenker wurde im 50 km/h-Bereich mit 80 Stundenkilometern (netto) geblitzt.

Er beging damit eine grobe Verletzung der Verkehrsregeln und muss mit Fahrausweisentzug rechnen. Ein anderer Autolenker wurde 69 Stundenkilometern (netto) geblitzt. Bei der Kontrolle wurden insgesamt 27 Fahrzeuge gemessen - sechs Fahrzeuglenkende waren zu schnell unterwegs.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch