Zum Hauptinhalt springen

Mit den Plättli geht ein Stück Geschichte

Rund 100 Jahre alt sind die Fliesen in der Unterführung, die am Sonntag dauerhaft ­geschlossen wird. Ob die neue Ladenpassage auch so ein Alter erreichen wird?

Hier schien die Zeit stehen geblieben zu sein: Die alte Unterführung mit den Fliesen ist zu eng geworden. Nun schliesst sie für den grossen – und langwierigen – Umbau.
Hier schien die Zeit stehen geblieben zu sein: Die alte Unterführung mit den Fliesen ist zu eng geworden. Nun schliesst sie für den grossen – und langwierigen – Umbau.
Enzo Lopardo

Manch einer war sich wohl gar nicht bewusst, wie historisch die alte Personenunterführung beim Raiffeisen-Gebäude am Hauptbahnhof eigentlich ist. Die gelben und grünen Fliesen sowie der ­Naturstein sind über 120 Jahre alt, das nimmt jedenfalls Werner Huber von der Architektur­zeitschrift «Hochparterre» an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.