Zum Hauptinhalt springen

Musikfestwochen wollen das Geplauder an den Konzerten eindämmen

Die Festival-Macher möchten Plaudertaschen «charmant» von der Bühne weglocken.

Die Menschenmassen an den Musikfestwochen interessieren sich nicht nur für Konzerte – sie haben sich auch viel zu erzählen.
Die Menschenmassen an den Musikfestwochen interessieren sich nicht nur für Konzerte – sie haben sich auch viel zu erzählen.
elo

Dass die Steinberggasse während der Musikfestwochen nicht nur zum Konzertsaal sondern auch zur Plauderstube wird, ist bekannt. In einer Befragung landete die Thematik «Die Gespräche sind lauter als die Musik» letztes Jahr in den Top 3 der Störfaktoren. Betroffen sind vor allem die ruhigeren Gratiskonzerte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.