Zum Hauptinhalt springen

Nespresso möchte kein Bargeld mehr

Im Shop am Bahnhof ­akzeptiert man nur noch ­Kartenzahlung. ­Begründet wird dies mit der schlechten Sicherheitslage.

Keine Barzahlung: Wenn man im Nespresso-Store am HB Kaffeekapseln kauft, wird Cash zurückgewiesen.
Keine Barzahlung: Wenn man im Nespresso-Store am HB Kaffeekapseln kauft, wird Cash zurückgewiesen.
Madeleine Schoder

«Keine Barzahlung»: Mit diesem Schildchen an der Kasse irritierte der Nespresso-Store am Hauptbahnhof Kunden, die ihre Einkäufe mit Banknoten oder Münz bezahlen wollten.

Am Montag wurde das Schild ausgetauscht – «Bezahlung vorzugsweise mit Karten», heisst es jetzt –, doch die Verkäufer akzeptieren teilweise weiterhin kein Bargeld. Man ­habe strikte Weisung, heisst es.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.