Zum Hauptinhalt springen

Neues In-Restaurant im Roten Turm

Nun ist bekannt, wer den neuen Gastro-Tempel mitten im Zentrum übernimmt. Drei bekannte Gesichter aus der lokalen Gastroszene ziehen das «Fritz Lambada» auf.

Im obersten Stock zieht mit dem «Fritz Lambada» ein neues Sterne-Restaurant ein.
Im obersten Stock zieht mit dem «Fritz Lambada» ein neues Sterne-Restaurant ein.
Stefan Schaufelberger

Die Spatzen pfiffen es schon seit Wochen von den Dächern, bereits anfangs April vermeldete der «Landbote», dass ein Team von jungen Winterthurer Gastronomen das Restaurant im obersten Stock des Roten Turms übernimmt, an bester Lage und mit Blick auf die ganze Stadt. Nun ist es offiziell: «Fritz Lambada» heisst das neue Lokal. Koch Simon Schneeberger, Sam Frey vom Club Albani und Marco Nisoli (Don Camillo, La Cyma) bilden die neue Crew.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.