Zum Hauptinhalt springen

Oberzelg, oder wie man es besser macht

Unerwartete Freiräume: Bei der Überbauung Oberzelg im Sennhof ist der Aussenraum nicht mit dem Rechenschieber optimiert. Foto: Heinz Diener

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.