Zum Hauptinhalt springen

Online für ein zweites Hallenbad

Doch, die Stadt könne sich ein weiteres Hallenbad leisten, sagen drei junge Winterthurer. Die Traglufthalle genüge nicht.

Mit einer Petition soll der Druck auf die Winterthurer Politik für ein zweites Hallenbad erhöht werden.
Mit einer Petition soll der Druck auf die Winterthurer Politik für ein zweites Hallenbad erhöht werden.
mad

Die Kritik richtet sich an den Stadtrat und ein wenig auch an den Gemeinderat. Der Stadtrat hatte vergangene Woche mitgeteilt, Winterthur fehle das Geld, ein zweites Hallenbad zu planen.

Er will eine von allen Fraktionen unterzeichnete Motion nicht weiter bearbeiten. Die Motion war vor sechs Monaten im Gemeinderat eingebracht worden – sechs Jahre nach der verlorenen Cabriodach-Abstimmung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.