Zum Hauptinhalt springen

Palliative Care: Unterstützung über den Spitalaufenthalt hinaus

Am Samstag findet der Welt-Hospiz- und Palliative-Care-Tag statt. Seit zehn Jahren gibt es auch ein Zentrum für Palliative Care im Kantonsspital. Ein Besuch.

Alfonsina Moschetto möchte nicht mehr ins Spital zurückkehren. Sie bespricht mit ihrer Tochter und Palliative-Care-Fachpersonen den Behandlungsplan für zuhause.
Alfonsina Moschetto möchte nicht mehr ins Spital zurückkehren. Sie bespricht mit ihrer Tochter und Palliative-Care-Fachpersonen den Behandlungsplan für zuhause.
Johanna Bossart

Die Palliativärztin setzt sich zur Patientin und fragt: «Wie geht es Ihnen, Frau Moschetto?»

Renate Grathwohl, stellvertretende Leitende Ärztin des Zentrums für Palliative Care im Kantonsspital Winterthur (KSW), besucht Alfonsina Moschetto gemeinsam mit dem Assistenzarzt und der spezialisierten Pflegefachfrau in ihrem Zimmer. Das Team ist auf Visite.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.