Zum Hauptinhalt springen

Redeverbot für den ausufernden Piraten

Pirat Marc Wäckerlin hat an der Sitzung des Grossen Gemeinderats in Winterthur ein kleines Tumültchen ausgelöst.

Marc Wäckerlin postete seine Rede auf Facebook. Video: PD

Von nun an werde er zu Beginn jeder Sitzung eine persönliche Erklärung verlesen, in Form einer Geschichtslektion, teilte Pirat Marc Wäckerlin mit. Ratspräsidentin Annetta Steiner (GLP) bat ihn, sich kurz zu halten. Doch Wäckerlin dachte nicht daran und begann munter zu referieren, worauf knapp die Hälfte der Parlamentsmitglieder aus Protest den Saal verliess. Als auch eine zweite Mahnung Steiners, zum Schluss zu kommen, nicht fruchtete, entzog sie ihm kurzerhand das Wort. Wäckerlin protestierte zwar dagegen, dass er nach exakt 3:41 Minuten Redezeit unterbrochen wurde, doch Ratspräsidentin Steiner hielt fest, es sei ihre Aufgabe, für Ordnung zu sorgen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.