Winterthur

DSDS-Tross trudelt ein, auf der Suche nach dem Superstar

Die Casting-Show «Deutschland sucht den Superstar» kommt nach Winterthur. Junge, die wollen, dürfen vorsingen.

Ein bisschen Glamour, auch ohne Bohlen. «DSDS» kommt in die Stadt.

Ein bisschen Glamour, auch ohne Bohlen. «DSDS» kommt in die Stadt. Bild: pd

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der DSDS-Truck macht am Freitagnachmittag ab 14 Uhr Halt auf dem Neumarkt. Wird Dieter Bohlen, der Chef-Juror von «Deutschland sucht den Superstar» höchstpersönlich die Gesangstalente aus Stadt und Region anhören und entscheiden?

(Leider) nein. Es handelt sich um ein offenes Casting. Die erste Vorauswahl trifft ein Team von Show-Redaktoren trifft die erste Vorauswahl. Jede und jeder zwischen 16 und 30 Jahren ist zugelassen und darf einen Song vortragen, acapella oder mit Instrument. Anmelden kann man sich vor Ort, muss sich aber ausweisen.

Von einem ersten öffentlichen Auftritt an prominenter Lage sollten sich die Kandidatinnen und Kandidaten aber nicht träumen. Vorgesungen wird in einem nach aussen hin isolierten Studio, eingebaut in einen Grosstransporter (siehe Bild). Warten, einsingen und sich gegenseitig das Lampenfieber nehmen können die Kandidaten sich im Zelt davor.

«…, der hat gute Chancen!»

«Wer das offene Casting übersteht und eine Runde weiter kommt, hat sehr gute Chancen, bei den Jury-Castings im Oktober mit dabei zu sein», verspricht die Kommunikationsverantwortliche. Nach einem Workshop, bei dem erneut gesiebt wird, sitzten dort dann Dieter Bohlen und Pietro Lombardi (Sieger 2011) in der Jury und die Kamera läuft.

Gecastet wird derzeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die 16. Staffel. Dass auch die Schweizerinnen und Schweizer auf der Bühne überzeugen können, haben in der letzten Staffel Emilija Mihailova, Michele Wegmann und Michel Truog bewiesen, die allesamt weit kamen. Der 26-jährige «Backstreetboy aus Neftenbach» wurde gar zweiter und produziert jetzt Dance-Songs.

Umfrage

Der DSDS-Truck kommt am Freitag nach Winterthur und sucht den nächsten Superstar auf dem Neumarkt. Nutzen Sie ihre Chance auf unverhoffte Berühmtheit?

Aber sicher - wer wagt gewinnt!

 
17.7%

Sicher nicht, welch ein Mist!

 
59.1%

Ich singe nur unter der Dusche.

 
23.2%

181 Stimmen


(hit)

Erstellt: 28.08.2018, 17:26 Uhr

Artikel zum Thema

Neuer Song und kritische «DSDS»-Nachlese

Neftenbach Michel Truog, Zweiter von «Deutschland sucht den Superstar», hat einen Dance-Song produziert. Auf die Castingshow blickt er kritisch zurück. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Paid Post

Soforthilfe für Smartphones

Ob Displaybruch, defekte Kamera oder Wasserschaden – Wintek Swiss hat meist eine Lösung.