Zum Hauptinhalt springen

Singende Kinder beschäftigen Stadtpolizei

Wiederholt musizierten Familien mit Kindern in der Marktgasse. Die Polizei will nun genauer hinschauen.

Die Polizei will genauer hinschauen, wer auf der Marktgasse musiziert.
Die Polizei will genauer hinschauen, wer auf der Marktgasse musiziert.
Archiv

Sie treten in wechselnden Formationen in der Marktgasse auf und immer wieder sind auch Kinder dabei, die mitsingen oder vor den Passanten den Hut schwenken. Die musizierenden Familien fallen stark auf – wegen des gellenden Gesangs und eben wegen der Kinder. Sie sind deshalb auch Thema unter den Gästen des Tchibo-Cafés. Immer wieder werde auch die Sorge geäussert, ob man hier Zeuge von Kinderarbeit werde, erzählen die Angestellten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.