Winterthur

Stadt gewährt «Esse-Musicbar» Darlehen

Ende August 2019 wird die «Esse-Musicbar» abgerissen. Neu wird der «Jazz-Verein Esse Winterthur» sein Lokal im Zeughaus 1 betreiben. Die Stadt leistet finanzielle Hilfe.

Weil die Liegenschaft an der Rudolfstrasse abgerissen wird, muss die «Esse-Musicbar» umziehen – dabei wird sie von der Stadt unterstützt.

Weil die Liegenschaft an der Rudolfstrasse abgerissen wird, muss die «Esse-Musicbar» umziehen – dabei wird sie von der Stadt unterstützt. Bild: Marc Dahinden

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Seit 2017 wird der Betrieb der «Esse-Musicbar» an der Rudolfstrasse von der Stadt Winterthur mit einem jährlichen Subventionsbeitrag von 25'000 Franken unterstützt. Weil die Liegenschaft per Ende 2019 abgerissen wird, muss der «Jazz-Verein Esse Winterthur» nun aber umziehen. Das teilt die Stadt am Donnerstag mit.

Für die Finanzierung der Investitionen in den Um- und Ausbau der neuen Lokalität akquiriere der Verein Gelder von Stiftungen und Privaten und ersuche den Lotteriefonds des Kantons Zürich um einen Beitrag. Bedingung für einen Beitrag des Lotteriefonds sei aber eine Zusage der Standortgemeinde. Die Stadt Winterthur leistet darum einen Standortbeitrag von 80'000 Franken und gewährt dem Verein zudem ein zinsloses Darlehen von 100'000 Franken.

Neues Lokal an der Zeughausstrasse

Mit jährlich bis zu 170 Konzerten und Veranstaltungen leiste die «Esse-Musicbar» einen wichtigen Beitrag zu Winterthurs Attraktivität als Musikstadt, teilt der Stadtrat mit. 2008 erhielt das Konzertlokal den Kulturpreis der Kulturstiftung Winterthur.

Der «Jazz-Verein Esse Winterthur» betreibt das Jazz-Lokal beim Bahnhof Winterthur seit 2005. Der Kulturverein will sein musikalisches Angebot erhalten und hat im Zeughaus 1 an der Zeughausstrasse 52 einen neuen Standort für sein Konzertlokal gefunden.

Das Gebäude wurde 2017 von der Stadt Winterthur der Firma Basis GmbH für 30 Jahre im Baurecht überlassen. Es wird zurzeit energetisch saniert und einer neuen Nutzung zugeführt. Für den Innenausbau und die technische Einrichtung ist der «Jazz-Verein Esse Winterthur» verantwortlich. (mst)

Erstellt: 16.05.2019, 08:23 Uhr

Artikel zum Thema

Der Esse fehlt noch Kohle für den Umzug

Kultur Der Jazzclub Esse-Bar will bald ins Zeughaus ziehen, aber noch fehlt Geld für den Umbau. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!