Zum Hauptinhalt springen

Stefanini-Haus: Es bleibt nur der Abbruch

Das schützens­werte Hinterhaus am Obertor 23 muss aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden. Es gehört Bruno Stefanini.

Muss mit Stützblöcken gesichert werden: Das Stefanini-Haus am Obertor. Es ist akut einsturzgefährdet.
Muss mit Stützblöcken gesichert werden: Das Stefanini-Haus am Obertor. Es ist akut einsturzgefährdet.
Marc Dahinden

Die Adresse Obertor 23 teilt sich in ein Vorder- und ein Hinterhaus mit Wohnhaus und Werkstatt. Beide Teile waren im kommunalen Inventar schützenswerter Bauten aufgeführt. Als die Stadt die Unterschutzstellung prüfte, machte sie eine besorgniserregende Entdeckung: Das Hinterhaus ist von Hausschwamm zerfressen und akut einsturzgefährdet. Eigentlich ein Wohnhaus mit Werkstatt im Innenhof, war es schon seit längerer Zeit nicht mehr bewohnbar.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.