Winterthur

Strasse auf den Lindberg soll ausgebaut werden

Das Bauland an bester Lage soll besser erschlossen werden. Die Stadt plant die Tössertobelstrasse und die Gütlistrasse auszubauen.

Die Tössertobelstrasse soll bis auf den Goldenberg hinauf ausgebaut werden.

Die Tössertobelstrasse soll bis auf den Goldenberg hinauf ausgebaut werden. Bild: Johanna Bossart

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Es geht um Bauland an bester Lage. Am Südhang des Lindbergs gelegen und doch quasi mitten in der Stadt. Für die Erschliessung des Gebietes plant die Stadt die Tössertobelstrasse und Gütlistrasse auszubauen. Die Tössertobelstrasse soll durchgängig fünf Meter breit werden und ein zwei Meter breites Trottoir erhalten. Dies darum, weil auf der Strasse auch der Verkehr ins Naherholungsgebiet Goldenberg rollt. Die Gütlistrasse hingegen, die zur Villa Georg Reinhart hinaufführt, soll nur «zurückhaltend» ausgebaut werden, teilte die Stadt am Freitag mit. Im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens kann sich bis am 17. Februar jedermann zum Vorhaben äussern.

Acht grössere Grundstücke

Der Ausbau der Strassen ist Teil des Quartierplanverfahrens «Gütli», das im Januar 2016 für das Gebiet zwischen Mocken- und Tössertobel gestartet wurde. Das Verfahren sei komplex, sagt Peter Baki, Leiter Raumentwicklung im Amt für Städtebau. Und eines, bei dem die Verantwortlichen viel Fingerspitzengefühl und Geduld benötigen. Die Interessen der Grundeigentümer, der Stadt und des Kantons beim Strassen- und Kanalisationsbau, beim Gewässer- und Landschaftsschutz und im Bezug auf die Dringlichkeit der Massnahmen sind sehr unterschiedlich. Im Kern gehe es um die Erschliessung von acht grösseren Grundstücken, die noch nicht oder erst teilweise überbaut seien, sagt Baki. Nach Abschluss des Verfahrens können die Eigentümer mit dem Bauen beginnen. (dh) (dh)

Erstellt: 17.01.2020, 17:15 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles