Winterthur

SVP-Fraktionspräsident Oswald tritt ab

Die SVP Fraktion des grossen Gemeinderats Winterthur wird neu von Thomas Wolf präsidiert. Er folgt auf Daniel Oswald.

Daniel Oswald tritt als Fraktionspräsident der SVP im grossen Gemeinderat zurück.

Daniel Oswald tritt als Fraktionspräsident der SVP im grossen Gemeinderat zurück. Bild: Dominique Meienberg

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Thomas Wolf übernimmt das Fraktionspräsidium der SVP im Winterthurer Gemeinderat. Der bisherige Präsident, Daniel Oswald, tritt nach gut fünf Jahren im Amt zurück. Wie die SVP in einer Mitteilung schreibt, sei vor allem die Vereinbarkeit von Beruf und Milizparlament ein Grund für den Wechsel.

Wolf ist Gastwirt im «Bahnhöfli Wülflingen» und Präsident von Gastro Winterthur. Dieser Beruf lasse sich, laut SVP, besser vereinbaren mit dem Fraktionspräsidium als mit einer Mitgliedschaft in einer ständigen Kommission.

Nach nur zwei Jahren im Gemeinderat wird Thomas Wolf Fraktionspräsident. Bild: PD

Wolf sitzt seit zwei Jahren im Winterthuer Gemeinderat. Diesem Gremium wird auch der zweifache Stadtratskandidat (2010/2017) Oswald auch in Zukunft noch angehören. (gvb)

Erstellt: 16.09.2019, 09:30 Uhr

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Kommentare

Blogs

Michèle & Friends Midlife-Crisis? Nehm ich!

Von Kopf bis Fuss Diese Frau erinnert sich an alles