Zum Hauptinhalt springen

Trinkwasser bester Qualität

Winterthur darf sich nach wie für sein sauberes Trinkwasser rühmen, sagt Fachmann Urs Buchs von Stadtwerk. Doch auch Sünden aus der Vergangenheit sind Jahre später im Grundwassserspeicher messbar.

Ein Stadtwerk-Mitarbeiter nimmt eine Trinkwasserprobe aus Grundwasserspeicher im Linsental. Foto: mad
Ein Stadtwerk-Mitarbeiter nimmt eine Trinkwasserprobe aus Grundwasserspeicher im Linsental. Foto: mad

Letzte Woche hat eine Mehrheit im Nationalrat die Trinkwasserinitiative und die Initiative «Für eine Schweiz ohne Pestizide» abgelehnt. Gleichzeitig wurde bekannt, dass das Interkantonale Labor Schaffhausen an 40 Prozent von über 300 Ostschweizer Standorten eine zu hohe Konzentration des Pestizids Chlorothalonil gemessen hat.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.