Zum Hauptinhalt springen

Und die Schallplatte dreht sich doch

Ventilator Records ist der einzige Plattenladen der Stadt und nimmt am Samstag am Record Store Day teil. Doch mittlerweile verkaufen auch viele andere Geschäfte wieder Schallplatten. Die Nachfrage steigt seit zwei Jahren rasant an.

«Die Nachfrage war deutlich höher als erwartet»: Vasco Saxer von Ventilator Records am Lagerplatz, dem einzigen Plattenladen der Stadt.
«Die Nachfrage war deutlich höher als erwartet»: Vasco Saxer von Ventilator Records am Lagerplatz, dem einzigen Plattenladen der Stadt.
Nathalie Guinand

Wer im Manor Winterthur die Rolltreppe in die oberste Etage nimmt, den erwartet ein ungewohntes Bild. Eingangs der Elektronik-Abteilung stehen noch vor iPods, Smartphones und übergrossen Kopfhörern: eine Handvoll Schallplatten und günstige Plattenspieler.

Dass man jetzt im Kaufhaus Schallplatten von bekannten Musikern wie Coldplay, David Guetta und Adele bekommt, wäre bis vor Kurzem undenkbar gewesen. Doch Vinyl, wie man Schallplatten aufgrund ihres Materials auch nennt, ist wieder zurück.Das merken Grosshändler wie Manor und Media Markt genauso wie Vasco Saxer, der am Lagerplatz den einzigen Plattenladen in Winterthur führt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.