Zum Hauptinhalt springen

Und noch mehr Bauarbeiten auf der A1

In diesen Tagen beginnt das Astra mit Ausbauarbeiten am Autobahnabschnitt zwischen Ohringen und Oberwinterthur. Ziel ist es, den Verkehr auf dem belasteten Teilstück zu verflüssigen. Zuerst aber ist auf der A1 mit noch mehr Behinderungen zu rechnen.

Der Verkehr auf der A1 ist notorisch dicht. Bauliche Massnahmen um Winterthur sollen nun das Einspuren erleichtern.
Der Verkehr auf der A1 ist notorisch dicht. Bauliche Massnahmen um Winterthur sollen nun das Einspuren erleichtern.
Urs Jaudas

Kurz nach Mittag ging fast nichts mehr am Sonntag auf der A1 Richtung Zürich. Der Verkehr staute sich ab Wangen-Brüttisellen kilometerlang zurück. Der Zeitverlust betrug gegen 90 Minuten. Wo sonst drei Spuren nach Zürich und auf den Nordring führen, war nur noch eine offen - zu wenig für den dichten Sonntagsverkehr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.