Zum Hauptinhalt springen

Urbanität ist da, wo nicht alles fertig gebaut ist

Das Sulzer-Areal bietet jene «Urbanität», auf die Städter so viel geben ­­– ein glücklicher Zufall, findet eine junge Winterthurer Soziologin in einem kürzlich erschienenen Buch.

Weil die Umnutzung des Sulzer-Areals verzögert wurde, entstand am Lagerplatz Raum für Zwischennutzungen.
Weil die Umnutzung des Sulzer-Areals verzögert wurde, entstand am Lagerplatz Raum für Zwischennutzungen.
Johanna Bossart

Urbanität: So populär der Begriff ist, so weit wird er ausgelegt. Ist Winterthur urban? Ein New Yorker wird diese Frage vermutlich anders beantworten als ein Willisauer. Worin sich indes viele einig sind: Urbanität ist eine Qualität, die durch die Stadt allein nicht garantiert ist. Schlafstadt, Retortenstadt, Vorstadt – die Liste der pejorativen Stadtbegriffe mag das demonstrieren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.