Zum Hauptinhalt springen

«Verärgert bin ich vor allem über die SVP»

Nach dem Wechsel von Gemeinderat Franco Albanese von der CVP zur SVP gibt sich CVP-Präsident Andreas Geering kämpferisch: Die CVP werde den Sitz zurückholen, sagt er. Ob man mit der SVP noch arbeiten könne, sei offen.

CVP-Präsident Andreas Geering will seine Partei wieder auf Kurs bringen.
CVP-Präsident Andreas Geering will seine Partei wieder auf Kurs bringen.
Marc Dahinden

Die CVP erlebt gerade turbulente Zeiten. Wie ist die Stimmung in der Partei?

Andreas Geering: Die Partei ist aufgewühlt. Mit Matthias Baumberger und Franco Albanese sind der Fraktion in kurzer Zeit wichtige Kader abhanden gekommen – wobei ich betonen möchte, dass Matthias Baumberger der Partei treu geblieben ist und sie im Hintergrund weiter unterstützt. Nun konnten wir erste Schritte einleiten, um weiter zu gehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.