Zum Hauptinhalt springen

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Am Freitagabend wurde eine 30-jährige Velofahrerin von einem Auto angefahren und verletzt. Der Autofahrer begann Fahrerflucht.

Der Unfall ereignete sich beim Kreisel Grüzefeld.
Der Unfall ereignete sich beim Kreisel Grüzefeld.
Symbolbild

Am Freitagabend kurz vor 18.00 Uhr fuhr eine Velofahrerin beim Kreisel Grüzefeld in Richtung Etzbergstrasse. Beim Befahren des Kreisels wurde sie dann von einem Personenwagen touchiert und verletzte sich beim Sturz leicht. Der Personenwagen hielt nach der Kollision zwar kurz an, setzte dann aber seine Fahrt auf der Seenerstrasse Richtung Tösstal fort. Die Polizei sucht Zeugen.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben über den Unfallhergang machen können und insbesondere die lenkende Person des bis dato unbekannten Personenwagens, vermutlich SUV, Farbe schwarz mit ZH-Kontrollschild werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Winterthur, Tel-Nr. 052 267 51 52, in Verbindung zu setzen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch