Zum Hauptinhalt springen

Von Bienen und süssen Bösartigkeiten

Fünf Fragen, fünf Antworten. Das waren die Anliegen an der Fragestunde im Winterthurer Gemeinderat.

Der Stadtrat wusste die Fragen der Gemeinderätinnen und Gemeinderäte kurz und präzis zu beantworten.
Der Stadtrat wusste die Fragen der Gemeinderätinnen und Gemeinderäte kurz und präzis zu beantworten.
Enzo Lopardo

Könnte Stadtbus nicht, zugunsten der Insekten, die Dächer der Wartehäuschen begrünen?, wollte Katharina Frei (Grüne) wissen. Von Werkvorsteher Stefan Fritschi (FDP) gab es eine Absage: Die 75 älteren Modelle mit Aludach seien statisch nicht für eine Begrünung geeignet. Auf den 29 Häuschen mit glasfaserverstärktem Kunststoffdach wäre eine Begrünung möglich, würde laut Offerte aber 20000 Franken pro Dach kosten. Man werde bei der nächsten Beschaffung an die Bienen denken, versprach Fritschi. Wann diese sein wird, ist noch offen, die Stadt hat noch 10 fabrikneue Häuschen an Lager.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.