Zum Hauptinhalt springen

Wenn die Grenzen zwischen Pflege und Ärzten durchlässig werden

Zwischen den verschiedenen Berufsgruppen in einem Spital bestehen häufig harte Fronten. Das Kantonsspital Winterthur will diese nun aufbrechen, indem es Pflegepersonen für neue Aufgaben einsetzt.

Die Physician Assistants am Kantonsspital Winterthur arbeiten immer im Tandem, mit einem Arzt oder einer Ärztin zusammen.
Die Physician Assistants am Kantonsspital Winterthur arbeiten immer im Tandem, mit einem Arzt oder einer Ärztin zusammen.
pd/ksw

Sie haben eine pflegerische Ausbildung, sind nun aber dem Ärzteteam zugeordnet. Statt Patienten am Bett zu pflegen und Medikamente zu verteilen, leiten sie Visiten und schreiben Austrittsberichte. Sie schätzen den Heilungsverlauf von Wunden ein und dürfen sogar einige Medikamente verordnen – eine Aufgabe, die bis anhin klar zum ärztlichen Kompetenzbereich gehörte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.