Zum Hauptinhalt springen

Winterthurer lieben Plastik-Christbäume

Bei Obi ist bereits jeder 5. verkaufte Christbaum künstlich. Doch Plastik-Bäume sind umstritten.

Auch in Winterthurer Stuben sind immer mehr Weihnachtsbäume künstlich.
Auch in Winterthurer Stuben sind immer mehr Weihnachtsbäume künstlich.
pd

Kann ein Polyethylen-Weihnachtsbaum – selbst wenn er noch so durch eine natürliche Optik besticht – tatsächlich eine Alternative zum echten Christbaum sein? «Niemals!», schreien Anhänger der natürlichen Tanne. «Der würzig-harzige Duft des echten Baumes kann durch nichts ersetzt werden.»

Das empfindet offenbar immer noch eine deutliche Mehrheit der Schweizerinnen und Schweizer so. Klar ist: Jährlich werden nach wie vor rund 1,2 Millionen echte Christbäume in der Schweiz verkauft. Allerdings stammt nur etwa eine halbe Million davon aus einheimischer Produktion.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.