Zum Hauptinhalt springen

Wir gegen die Grasshoppers und andere Käfer

Der Grafiker Jan Zablonier zeigt mit einem Plakat, wie man Fussball auf kunstvolle Art bewerben kann.

Die Gegner als Käfer: Jan Zablonier war einmal mehr künstlerisch für den FCW tätig.
Die Gegner als Käfer: Jan Zablonier war einmal mehr künstlerisch für den FCW tätig.

Schon seit 18 Jahren zeichnet Jan Zablonier für den FC Winterthur, zuerst aus reiner Clubliebe, mittlerweile verdient er auch etwas damit. Und natürlich steht der 51-Jährige selber regelmässig im Stadion. Sogar einen Bastelbogen der Schützi hatte er vor Jahren entworfen.

Nun hat er für sechs Spiele in diesen Herbstwochen ein Plakat gezeichnet. Wie schon letztes Jahr: Damals zeigte er die Platanenreihe bei der Schützi in den schönsten Herbstfarben und im Plakatstil der Tourismuswerbung früherer Jahre. Diesmal hat er sich, im Austausch mit FCW-Geschäftsführer Andreas Mösli, für sechs comic-artige Käfermotive entschieden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.