Zum Hauptinhalt springen

Wo die Stefanini-Stiftung Land besitzt

Die Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte besitzt in der Stadt nicht nur viele Liegenschaften.

Die Stefanini-Stiftung könnte in Wülflingen, Iberg und in Seen bauen, zum Beispiel auf der Parzelle zwischen Waldegg- und Heinrich-Bosshard-Strasse.
Die Stefanini-Stiftung könnte in Wülflingen, Iberg und in Seen bauen, zum Beispiel auf der Parzelle zwischen Waldegg- und Heinrich-Bosshard-Strasse.
Till Hirsekorn

Dass Bruno Stefanini ein exzentrischer Sammler von Preziosen, Kunst und Krempel ist allgemein bekannt. Die Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte (SKKG) inventarisiert das Mega-Konvolut von schätzungsweise 80'000 Stücken gerade. Was man auch weiss ist, dass Stefanini über die Jahre als Immobilien-Tycoon schweizweit ein Imperium schuf, mit Schlössern, aber vor allem mit Mehrfamilienhäusern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.