Zum Hauptinhalt springen

Wo Kinderbetreuungsplätze entstehen könnten

Beratungsbüro Basler und Hofmann präsentiert Konzept mit drei Varianten.

Die Kita in Hettlingen ist bereit für den Mittagsansturm.
Die Kita in Hettlingen ist bereit für den Mittagsansturm.
mad

Montags, dienstags und donnerstags verbringen zwischen 40 und 50 Schülerinnen und Schüler in Hettlingen ihre Mittagszeit in der Schule. Und es könnten noch mehr sein. Für den Mittagstisch existieren heute schon Wartelisten.

Langfristig werden gar 80 Kinder erwartet. Zu diesem Schluss kommt das Zürcher Beratungsbüro Basler und Hofmann in einem Raumentwicklungskonzept, das vom Gemeinderat in Auftrag gegeben wurde und das nun auf der Website der Gemeinde aufgeschaltet ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.