Zum Hauptinhalt springen

Wülflingen bekommt seinen Dorfplatz

Das gute Ende einer langen Leidengeschichte: Heute war der offizielle Baubeginn auf dem Frohsinn-Areal im Dorfkern.

Ein historischer Tag für Wülflingen. Heute startet der Bau des lang ersehnten Dorfplatzes.
Ein historischer Tag für Wülflingen. Heute startet der Bau des lang ersehnten Dorfplatzes.
Marc Dahinden
Die Spaten stehen bereit.
Die Spaten stehen bereit.
Marc Dahinden
Ab 2020 soll es hier dann so aussehen. Die Bäckerei Lyner übernimmt das Café und eine Verkaufsfläche.
Ab 2020 soll es hier dann so aussehen. Die Bäckerei Lyner übernimmt das Café und eine Verkaufsfläche.
pd
1 / 10

Eigentlich war es ja nur der Spatenstich für ein Projekt mit zehn Wohnungen und einem Café, der heute zahlreiche Politiker und prominente Gäste in den Wülflinger Dorfkern lockte.

Dass es sich eher um einen historischen Moment handelte, zeigte schon die Anwesenheit von Pearl Pedergnana (SP) und Josef Lisibach (SVP). Die beiden Amtvorgänger von Baustadträtin Christa Meier (SP) haben einen grossen Anteil an der Realisierung des Projekts.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.