Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Vorfreude auf die «Zwillingsplätze» am Gleis

Der Bahnhof Winterthur wird umgebaut.
Bis 2021 dauern die Arbeiten an. Die Stadt verbaut insgesamt rund 84 Millionen Franken.
Im Windschatten des Grossprojekts wird vorausgedacht: Eine Mikrotunnelmaschine presst dicke Abwasserrohre Richtung Vogelsang.
1 / 10
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.