Zum Hauptinhalt springen

Debatte um 5G«Wir haben die Dynamik von Fake News unterschätzt»

Lange dominierten die 5G-Gegner die Diskussion um den neuen Mobilfunkstandard. Das will die Telecombranche nun ändern – und gibt sich selbstkritisch.

Der Lockdown hat die Befürworter von 5G auf den Plan gerufen.
Der Lockdown hat die Befürworter von 5G auf den Plan gerufen.
Foto: Andy Rain/Keystone

Fast zwei Jahre lang haben die Gegner von 5G die öffentliche Debatte über die neue Mobilfunktechnologie beherrscht. Ihre Hinweise auf mögliche gesundheitliche Schäden wegen der Strahlenbelastung beeinflussten kantonale Entscheide.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.