Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

EHCW-Trainer Teppo Kivelä«Wir müssen mehr ändern, als wir wollen»

«Wir waren zu langsam – läuferisch und oft auch im Denken», sagt EHCW-Trainer Teppo Kivelä.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.