Zum Hauptinhalt springen

Chefin der Baupolizei im Interview«Wir prüfen den Fall nun ganz genau»

Die Leiterin der Baupolizei erklärt im Interview, wo die Behörde ihre Grenzen absteckt und warum es selbst bei einer Zwangsräumung weder zu einer Anzeige noch zu einer Busse kam.

Als Bausekretärin leitet Lena Ruoss seit 2014 das städtische Baupolizeiamt.
Als Bausekretärin leitet Lena Ruoss seit 2014 das städtische Baupolizeiamt.
mad

Vor sechs Wochen wurde bekannt, dass zu Wohnungen umgebaute Einstellgaragen an der Pestalozzistrasse 10 vermietet werden, die nie baupolizeilich abgenommen worden sind. Die Wohnungen sind nach wie vor bewohnt. Warum hat die Baupolizei noch immer nicht gehandelt?

Das haben wir sehr wohl. Die Abklärungen laufen. Wir prüfen den Sachverhalt nun ganz genau.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.