Trump stoppt Untersuchung zu Gesundheitsgefahren durch Kohleabbau

Das Weisse Haus hat eine Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau über Tage gestoppt. Das bestätigte eine Sprecherin des US-Innenministeriums am Montag in Washington. Mehr...

Elvetino-Geschäftsleiter ist freigestellt worden

Der bisherige Geschäftsführer der SBB-Tochter Elvetino, Wolfgang Winter, ist freigestellt worden. Es bestünden massive Vorwürfe gegen ihn. Mehr...

SBB Cargo nimmt Ersatzroute in Betrieb nach Bahnsperre in Rastatt D

Wegen der gesperrten Bahnstrecke bei Rastatt D hat SBB Cargo am Montag ein Ersatzkonzept in Betrieb genommen. Die Güterzüge fahren über Stuttgart und Singen nach Schaffhausen. Wegen Bauarbeiten sind die Kapazitäten auf der Ausweichstrecke aber stark eingeschränkt. Mehr...

Starinvestor Buffett unterliegt im Wettbieten um Oncor

Der US-amerikanische Starinvestor Warren Buffett hat beim Bieterwettkampf um den texanischen Stromanbieter Oncor den Kürzeren gezogen. Der Zuschlag für die insolvente Oncor-Mutter Energy Future Holdings (EHF) geht an den Energiekonzern Sempra. Mehr...

Behörden finden kein Fipronil in Schweizer Eiern

In Schweizer Eiern gibt es keine Fipronil-Rückstände. Das bestätigte das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) am Montag aufgrund von Stichproben. Mehr...

Baden, Dietikon und Freiburg sind Renditestars

Baden AG, Dietikon ZH und Freiburg sind die besten Standorte für den Kauf von Wohneigentum, das vermietet wird. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der UBS. Mehr...

Die neuen Schweizer Strombatterien in den Alpen laufen noch nicht auf Hochtouren

Die neuen Schweizer Mega-Pumpspeicherkraftwerke in den Alpen gehen später in Betrieb als geplant. Technische Probleme an den hochkomplexen und Milliarden von Franken teuren Anlagen sind der Grund dafür, aber auch die tiefen Preise am Markt. Mehr...

Deutsche Polizei sucht Schweizer Teilnehmer von Autorennen auf A81

Nach einem illegalen Rennen auf der Autobahn 81 in Baden-Württemberg sucht die deutsche Polizei mögliche weitere Teilnehmer. Bislang seien vier in der Schweiz zugelassene Fahrzeuge festgestellt worden, sagte ein Sprecher am Montag. Mehr...

Kein Zweitwohnungsschock im Wallis und Graubünden

Die Bauwirtschaft im Wallis und Graubünden hat zwar unter den Folgen der Zweitwohnungsinitiative gelitten. Die von den Initiativ-Gegnern 2012 angekündigte Katastrophe und der "Ruin der Berggebiete" blieb jedoch aus. Mehr...

Thurgau entscheidet sich für E-Voting der Post

Der Kanton Thurgau möchte das E-Voting-System der Post einführen. In einem ersten Schritt sollen Auslandthurgauer elektronisch abstimmen und wählen können. Mehr...

Metall Zug schreibt mehr Gewinn im Halbjahr

Der Industriekonzern Metall Zug hat im ersten Halbjahr dank des Finanzergebnisses den Reingewinn um 41,4 Prozent auf 33,8 Millionen Franken gesteigert. Mehr...

Finanzieller Druck auf britische Haushalte nimmt etwas ab

Die finanzielle Lage der Briten hat sich einer Umfrage zufolge dank der gesunkenen Inflation und grösserer Arbeitsplatzsicherheit etwas verbessert. Der am Montag veröffentlichte Index der Beratungsfirma IHS Markit stieg im August auf 43,5. Mehr...

Pro Velo schmiedet mit TCS eine Velo-"Allianz" für Gegenvorschlag

Ausgerechnet mit dem TCS schmiedet Pro Velo eine Zusammenarbeit, um dem Gegenvorschlag für die von Pro Velo im Parlament mitgetragene Velo-Initiative zum Durchbruch zu verhelfen. Pro Velo und der TCS bestätigten am Sonntag entsprechende Medienberichte. Mehr...

Insolvenz von Air Berlin verschärft Konkurrenz am Himmel

Nach der Insolvenz von Air Berlin werden Billig-Airlines versuchen, sich neue Märkte in Zentraleuropa und vor allem in Deutschland zu erschliessen. Das verschärft den Wettbewerb. Profitieren dürften die Kunden. Mehr...

Nestlé vor US-Gericht wegen Vorwürfen zum Wassergeschäft

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé sieht sich in den USA einer Sammelklage zum Wassergeschäft ausgesetzt. Wie das "Wall Street Journal" in seiner Samstagsausgabe berichtet, haben elf Kunden wegen der Marketing-Aktivitäten der Mineralwassermarke "Poland Spring" geklagt. Mehr...

Laut dem Seco-Chefökonom hat die Schweiz zu wenig Mut für Reformen

Der Chefökonom im Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco), Eric Scheidegger, hat in einem Interview den Reformstau in der Schweizer Politik beklagt. Seit den 1990er-Jahren habe es keine nennenswerten Reformen mehr geben. Mehr...

Reformstau, mehr Geld für Bauern und richtiges Verhalten bei Anschlägen in den Sonntagszeitungen

Wichtige Schlagzeilen der Sonntagspresse in nicht verifizierten Meldungen: Mehr...

Brexit: London fordert Gespräche über Marktzugang für Dienstleister

Die britische Regierung fordert baldige Gespräche mit Brüssel über den künftigen Marktzugang für Dienstleistungen nach dem Brexit. Das geht aus einer Mitteilung des zuständigen Ministeriums in London vom Sonntag hervor. Mehr...

Investor Icahn tritt nach Kritik als Trump-Berater zurück

Der Investor Carl Icahn tritt als Berater von US-Präsident Donald Trump zurück. Er wolle nicht, dass ein Streit um seine Rolle die Präsidentschaft belaste, schrieb Icahn in einem am Freitag veröffentlichten Brief an Trump. Mehr...

China pfeift Firmen bei Auslandeinkäufen zurück

Die chinesische Führung will heimische Unternehmen bei Investitionen im Ausland stärker an die Kandare nehmen. Aufkäufe in den Bereichen Hotellerie, Immobilien und Unterhaltung sowie von Sportclubs werden eingeschränkt. Mehr...

DB gründet neue Marktregion für reiche Schweizer Privatkunden

Die Deutsche Bank stärkt ihr Geschäft mit vermögenden Privatkunden und Familien in der Schweiz. Sie schafft dazu per 1. September die neue Marktregion "Switzerland Domestic". Mehr...

Zulassungsstopp für manipulierte Porsche Cayenne in der Schweiz

Das Bundesamt für Strassen (ASTRA) hat im Zusammenhang mit dem Abgas-Skandal einen Zulassungsstopp für manipulierte Porsche Cayenne mit Dieselmotor verhängt. Betroffen davon sind Fahrzeuge, die erstmals in der Schweiz immatrikuliert werden. Mehr...

Aufstand gegen Westast der Bieler Autobahnumfahrung

Nachdem Biel jahrelang eine Autobahnumfahrung gefordert hat, steht diese nun vor der Verwirklichung: Im Oktober wird der Ostast eingeweiht. Während dieser keine Opposition hervorrief, ist der Westast sehr umstritten. Mehr...

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Werbung

KIWI

Kiwi Kinos Winterthur

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben