Eurovision Song Contest 2018 wird in Lissabon ausgetragen

Der Eurovision Song Contest 2018 findet in Lissabon statt. Das gaben die portugiesische Rundfunkanstalt RTP als Ausrichterin und die veranstaltende EBU bekannt. Das Finale geht am 12. Mai über die Bühne - in der Halle "Meo Arena" am Tejo-Fluss. Mehr...

US-Repräsentantenhaus billigt neue Russland-Sanktionen

Das US-Repräsentantenhaus hat mit überwältigender Mehrheit einen Gesetzentwurf verabschiedet, der weitere Sanktionen gegen Russland, den Iran und Nordkorea vorsieht. 419 der Abgeordneten stimmten dafür, drei votierten dagegen. Mehr...

BMW baut vollelektrischen Mini trotz Brexit in Oxford

Der Autobauer BMW will seinen vollelektrischen neuen Mini ab 2019 trotz des bevorstehenden Brexits im britischen Werk in Oxford zusammenbauen. Die Antriebsstränge soll das Auto aber aus den deutschen Werken in Dingolfing und Landshut erhalten. Mehr...

Bundesamt warnt vor Claire's Zungenpiercing wegen Nickelgehalt

In den Zungenpiercings des Schmuckhändlers Claire's Switzerland ist ein so hoher Nickelgehalt nachgewiesen worden, dass eine Gesundheitsgefährdung nicht ausgeschlossen werden kann. Der Bund warnt deshalb vor dem Tragen der Schmuckstücks. Mehr...

Hitzeperiode setzt Föhrenwäldern im Oberwallis zu

Den Föhrenwäldern im Wallis setzt die wiederkehrende Trockenheit der letzten Jahre zu. In über 1400 Hektaren Wald sterben Föhren ab, besonders betroffen ist das Oberwallis. Der Kanton beginnt dort mit der Waldpflege. Mehr...

Sklavereiähnliche Zustände: Italienische Agrarbetriebe durchsucht

Wegen des Verdachts auf Ausbeutung von Landarbeitern hat die italienische Polizei 10 Menschen festgenommen und 24 angezeigt. Im Zuge der landesweiten Aktion gegen sklavereiähnliche Zustände in der Landwirtschaft wurden mehr als 75 Agrarbetriebe durchsucht. Mehr...

Vernetzte Geräte des Alltags könnten Atomkraftwerke gefährden

Industriespionage, Erpressung oder Sabotage: Atomkraftwerke geraten immer wieder ins Visier von Hackern. Die Schutzvorkehrungen in Schweizer Atomkraftwerken sind gut. Doch ein Risiko steckt im Personal. Mehr...

Stadt Rom testet geregelten Zugang zum Trevi-Brunnen

Die Stadt Rom testet seit Dienstag einen geregelten Zugang zum Trevi-Brunnen. Damit soll die Drängelei der Touristen vor einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Ewigen Stadt vermieden werden. Mehr...

Schweiz exportiert im ersten Halbjahr weniger Käse

Die Schweizer Käsebranche hat im ersten Halbjahr 2017 leicht weniger exportiert als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Vor allem die bekannten Sorten haben einen schweren Stand. Mehr...

Flughafenpolizei Zürich verhindert im ersten Halbjahr 517 Einreisen

Die Polizei am Flughafen Zürich hat im ersten Halbjahr 517 Personen die Einreise in die Schweiz verweigert. Das sind 175 Personen oder 51 Prozent mehr als in der entsprechenden Vorjahresperiode. Dazu geführt haben wohl verschiedene Faktoren. Mehr...

Riesige Elefanten-Skulptur am Seeufer in Montreux VD gelandet

Eine riesige Elefanten-Skulptur ist am Dienstag per Helikopter ans Seeufer in Montreux transportiert worden, trotz wolkenbruchartigen Regenfällen. Der gigantische, transparente Dickhäuter ist Teil der fünften Skulpturen-Biennale in Montreux. Mehr...

Michael Kors kauft Luxusschuhmarke Jimmy Choo

Der US-Modekonzern Michael Kors kauft die britische Edelschuhmarke Jimmy Choo. Jimmy-Choo-Aktionäre erhielten 2,30 Pfund je Aktie. Damit gab Michael Kors insgesamt 896 Millionen Pfund (1,1 Milliarden Franken) für den Zukauf aus. Mehr...

Mikron vertröstet auf das zweite Halbjahr

Für den Maschinenhersteller Mikron ist das erste Halbjahr 2017 enttäuschend verlaufen. Weil Aufträge auf das zweite Halbjahr verschoben wurden, vermeldet das Unternehmen für die ersten sechs Monate einen Verlust beim Ergebnis und einen deutlich tieferen Umsatz. Mehr...

Autoneum mit mehr Umsatz - aber deutlich weniger Gewinn

Autoneum hat im ersten Halbjahr deutlich weniger verdient, beim Umsatz aber seinen Wachstumskurs fortgesetzt. Die Einnahmen erhöhten sich um 2,4 Prozent auf rund 1,1 Milliarden Franken. Mehr...

Keine Papierproduktion mehr in Utzenstorf - Konzentration in Perlen

Die Papierfabrik Utzenstorf im Kanton Bern gibt die Produktion und den Vertrieb Ende Jahr auf. Betroffen sind 200 Angestellte. Die CPH Chemie + Papier Holding AG im luzernischen Perlen übernimmt auf 2018 die Kunden- und Altpapierlieferantenverträge. Mehr...

Lindt & Sprüngli mit Bremsspuren in Nordamerika

Nordamerika bremst Lindt & Sprüngli: Im traditionell schlechteren ersten Halbjahr hat der Schokoladenhersteller zwar Umsatz und Gewinn gesteigert, blieb damit aber unter den durchschnittlichen Erwartungen der Analysten. Mehr...

Deutschschweizer Zeitungen ehren "Polo National"

"Tschou Polo": Der Tod des Mundartmusikers Polo Hofer ist am Dienstag das dominierende Thema in der Presse. Mit grossen Frontbildern und Doppelseiten ehren die Zeitungen den Mundartrock-Pionier. Sie streichen auch seine politischen und philosophischen Seiten hervor. Mehr...

Logitech steigert den Gewinn im ersten Quartal kräftig

Der Computerzubehör-Konzern Logitech hat im ersten Quartal den Umsatz kräftig gesteigert und deutlich mehr verdient. Der Reingewinn kletterte im Vergleich zum Vorjahreswert von 22 auf 37 Millionen Dollar. Der Umsatz stieg um 13 Prozent auf 530 Millionen. Mehr...

EU-Kartellstrafe lässt Gewinn von Google-Mutter Alphabet einbrechen

Eine milliardenschwere Strafe der EU hat der Google-Mutter Alphabet einen Gewinneinbruch eingebrockt. Im zweiten Quartal fiel der Überschuss im Vergleich zum Vorjahr um 28 Prozent auf 3,5 Milliarden Dollar. Analysten hatten mit einem stärkeren Rückgang gerechnet. Mehr...

Räuber in zwei Postbüros in den Kantonen Zürich und Aargau

Gleich zwei Poststellen in den Kantonen Zürich und Aargau sind am Montag Opfer von Kriminellen geworden. Der Mann, der am Morgen in Brittnau AG die Post überfallen hatte, kam allerdings nicht weit: Wenige Minuten nach dem Überfall verhaftete ihn die Polizei. Mehr...

Waadtländer Grüne wollen die Förderung von Erdgas verbieten

Die Waadtländer Grünen haben am Montag eine kantonale Volksinitiative eingereicht, welche die Förderung von Erdgas und Erdöl verbieten will. Das Volksbegehren richtet sich vor allem gegen die Förderung von Schiefergas. Mehr...

Deutsche Regierung will Prüfung - Verweis auf Kartellamt

Die deutsche Regierung erwartet eine Aufklärung der Kartellvorwürfe gegen deutsche Autokonzerne. Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums wird die EU-Kommission im Rahmen der Zuständigkeitsverteilung dabei die Federführung übernehmen. Mehr...

Ein Enzym aus einem Leuchtpilz hilft bei der Wirkstoffentwicklung

Forschende der ETH Zürich haben ein Enzym in einem fluoreszierenden Pilz entdeckt, das bei der Entwicklung und Verbesserung von Wirkstoffen helfen könnte. Eigentlich nutzt der Pilz es zur Abwehr von Schädlingen. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Jetzt abonnieren!

Abonnieren und profitieren!

Jetzt abonnieren und profitieren!

Werbung

KIWI

Kiwi Kinos Winterthur

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.