Zum Hauptinhalt springen

Bankomat in Le Bouveret VS mit Pick-Up aufgebrochen

Mindestens drei Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag den Bankomaten einer Bank in Le Bouveret VS aufgebrochen. Sie rissen die Front des Automaten mit einem Pick-Up aus der Verankerung und räumten das Geld aus. Bei einem zweiten Bankomaten scheiterten sie.

Den unbekannten Tätern gelang es nicht, die Stahlverkleidung hinter der Front des zweiten Bankomaten zu entfernen, wie die Kantonspolizei Wallis am Dienstag mitteilte. Über die Höhe der Beute machte die Polizei keine Angaben. Die Diebe setzten anschliessend den Pick-Up in Brand und machten sich in einem schwarzen Auto davon. Trotz einer intensiven Fahndung der Kantonspolizei Wallis in Zusammenarbeit mit der Waadtländer Polizei und dem Grenzwachtkorps konnten die Täter entkommen. Das schwarze Auto wurde noch im Verlauf des Dienstags in der Region Champéry gefunden. Auch das Fluchtauto war in Brand gesetzt worden.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch