Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Enorme Hangrisse beim Aletschgletscher werden neu vermessen

Felsabbruch an der Mossfluh, im Hintergrund der Aletschgletscher: Mit einem neuen Messsystem, das mit Solarstrom versorgt wird, wollen die Behörden den rutschenden Hang stets in Beobachtung halten.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Enorme Risse

Felsstürze im Voraus erkennen

Bergbahn Moosfluh wandert mit

SDA