Zum Hauptinhalt springen

Hundayi will mit neuer Marke das Luxus-Segment bedienen

Der südkoreanische Autohersteller Hyundai steigt ins Premiumsegment ein. Bis 2020 sollen sechs Modelle der neuen Marke Genesis vorgestellt werden und den etablierten Luxusanbietern Konkurrenz machen.

Genesis werde als eigenständige Marke neben der Marke Hyundai stehen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Mit der Einführung wolle das Unternehmen vom Erfolg im schnell wachsenden Weltmarkt für Oberklassewagen profitieren. Seit 2008 produziert Hyundai bereits Limousinen der oberen Mittelklasse mit dem Namen Genesis. Pläne, Genesis auch als eigene Marke herauszubringen, wurden damals noch verschoben. "Bei der Gestaltung der Designlinie der Genesis-Markenautos wollten wir Selbstvertrauen und Originalität zeigen", wurde der deutsche Leiter der Designzentren bei Hyundai Motor und dessen Schwesterfirma Kia Motors, Peter Schreyer, in einer Firmenmitteilung zitiert.

SDA

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch