Zum Hauptinhalt springen

Darf man Tabletten halbieren?

Wie Schmerzmittel wirken, warum man manche Tabletten «nüchtern» einnehmen soll – und weitere Antworten rund um Medikamente.

Das Ziel: Das Heilmittel muss in die Blutbahn. Foto: Getty Images
Das Ziel: Das Heilmittel muss in die Blutbahn. Foto: Getty Images

Was steckt in Medikamenten?

Der wichtigste Bestandteil eines Medikaments ist der Wirkstoff. Daneben enthält es diverse Füllstoffe. «Diese machen, dass eine Tablette ihre charakteristische Farbe bekommt, leichter zu schlucken ist oder besser schmeckt», sagt Christine Gitter, die in Regensburg (D) eine Apotheke führte und kürzlich ein unterhaltsames Buch rund um die Einnahme von Medikamenten geschrieben hat (siehe Buchtipp ganz unten). Füllstoffe sind beispielsweise Alkohol, Gelatine aus Schweineschwarte oder Laktose. Für Muslime, Veganer und Menschen mit einer Milchzucker-Unverträglichkeit können diese problematisch sein. «Noch gibt es kein offizielles Label für Medikamente, die auf diese Zutaten verzichten», sagt Christine Gitter. «Betroffene kommen nicht darum herum, in der Apotheke nach Alternativen zu fragen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.