Zum Hauptinhalt springen

Die Deutschen pflanzen jetzt Tomaten im All

Erfolgreicher Start: Eine SpaceX-Rakete bringt den deutschen Satelliten ins All. (3. Dezember 2018)
Mit dem Gewächshaus-Satellit will das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)  den Anbau von Gemüse und Tomaten im All testen.
16 Kameras werden rund um die Uhr aufzeichnen, wie sich die Pflanzen entwickeln.
1 / 5

Erststufe sicher gelandet

SDA/chk