Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Diese Pilze könnten eine natürliche Alternative zu Plastik sein

Die weissen Fäden eines Myzels verknüpfen sich — je nachdem womit der Pilz gefüttert wird — zu nutzbaren Materialien. Foto: Imago
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Pilzleder auch in Grossformat

In der New Yorker Firma Ecovative produziert ein Arbeiter aus Pilzen Taschen. Foto: Nathaniel Brooks (New York Times, Laif)

Verpackungen im Test

Abfälle nutzen