Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Sweet Home: Clevere EingriffeZehn Tipps gegen den Lockdown-Koller

Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

1 — Ein Vorhang, der alles abdeckt

Elegante Lösung: Hinter einem solchen Vorhang kann gar ein ganzes Homeoffice verschwinden. Foto über: House of Beatniks, Quelle: Alvhem Immobilien

2 —Das Kaffeehaus-Tischchen

Sehnsucht nach dem Lieblingscafé: Ein kleines Tischchen bietet einen neuen Lieblingsplatz. Foto über: Sight Unseen

3 — Getrennt verstaut es sich besser

Meins und deins: Bestens sortiert in zwei gleichen Sideboards. Foto über: In Honor of Design

4 — Das Miniregal

Freundliche Helfer: Nicht nur das kleine Regal ist eine Perle im Schlafzimmer, sondern auch die zarte Wandfarbe. Foto über: Jotun Lady

5 — Goldenes Kopfende

Kreative Krönung: Goldfarbe schmückt hier ein Bett. Foto über: Improvised Life

6 — Kunst ab der Rolle

Bilder mit Rollen: Schönes kann auch mit Holzrollen an die Wand. Foto über: Krickelin's

7 — Farbiges Innenleben

Sesam öffne dich: Mit Farbe wird jeder Schrank zur Schatztruhe. Foto: Benjamin Moore

8 — Fensterläden im Zimmer

Viel Charme: Klassische Holzläden vergrössern kleine Fenster auch drinnen! Foto über: Turbulences Déco, Quelle: The Modern House

9 — Regale rundum

Ob für Bücher oder andere Lieblinge: Wandregale geben ihren Dingen einen schönen Platz. Foto über: Historiska Hem

10 — Die kleine Einbaubar

Zu Hause bleiben, statt ausgehen: Kein Problem mit einer eigenen kleinen Bar. Foto über: My Scandinavian Home