Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Weniger Einnahmen auf dem Land Zertifikatspflicht kostet Beizen 17 Prozent Umsatz

Seit letzten Montag darf man nur noch mit Zertifikat in Restaurant-Innenräume.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Grössere Einbussen auf dem Land

Umsatzeinbussen bis zu 50 Prozent befürchtet

Entschädigungen für Gastronomiebetriebe

270 Kommentare
Sortieren nach:
    Fritz Breitenmoser

    Das war wohl nichts mit. Peinlich wenn man bedenkt, dass die Aussage von einem Professor für Ökonometrie kommt, da hätte ich wirklich mehr Sorgfalt erwartet.

    Aus den 94.3 Mio. Franken sind jetzt 97.7 Mio. geworden. Offensichtlich sind jeweils am Dienstag noch nicht alle Daten vorhanden, es sind eben nicht wirklich "life" Daten. Und für letzte Woche ist der Betrag bereits wieder auf 101.7 Mio gestiegen, vermutlich kommen auch hier noch ein paar Mio. hinzu weil Daten fehlen. Die Kurve liegt damit im ganz normalen Schwankungsbereich der letzten Wochen, ein Rückgang lässt sich kaum erkennen.