Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Bundesrat heisst Finanzausgleich gutZürich zahlt weniger – Bern verliert 185 Millionen Franken

Erhält 185 Millionen weniger: Bern – im Bild die Berner Altstadt – bleibt trotzdem der grösste Nehmerkanton.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Grösste Zunahme in Zug