Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die Zahl der «Schüttelbabys» ist gestiegen

Simulation mit einer Puppe: Die roten Lämpchen markieren, welche Hirnregionen beim Schütteln eines Babys geschädigt werden.

Schütteln bis zum Tod

Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Das Schütteln von Kleinkindern verursacht bei zwei Drittel der Kinder bleibende Hirnschäden, es kann sogar zum Tod des Kindes führen.

Stärkere Sensibilisierung