Störung am Zürcher HB verursachte Zugausfälle

Derzeit sind diverse Gleise im Hauptbahnhof nur beschränkt befahrbar. Die Dauer der Störung ist unbestimmt.

Störung im Durchgangsbahnhof im Zürcher HB: Pendler brauchen im Raum Zürich Geduld. Symbolbild: Reto Oeschger

Störung im Durchgangsbahnhof im Zürcher HB: Pendler brauchen im Raum Zürich Geduld. Symbolbild: Reto Oeschger Bild: Reto Oeschger

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Eine technische Störung an einer Bahnanlage verursachte heute Mittwochmorgen Probleme im Zugverkehr rund um den Zürcher Hauptbahnhof.

Laut SBB-Website waren die Gleise 31 bis 34 für den Bahnverkehr nur beschränkt befahrbar. Züge der S 19 fielen zwischenzeitlich zwischen Effretikon und Dietikon aus. Die Züge IC 1 / IC 8 / IC 5 wurden umgeleitet.

Die Störung konnte kurz nach 9 Uhr wieder behoben werden.

Aktuelle Informationen zu Störungen im Bahnverkehr finden Sie auf der Website der SBB.

Erstellt: 12.09.2018, 09:08 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!