Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Die sind alle mindestens so gescheit wie ich»

«Verordnungen, Papierkriege sind Gift – da verlieren wir Zeit für die Forschung»: Noch-Unirektor Michael Hengartner räumt sein Büro Ende Monat. Foto: Raisa Durandi

Michael Hengartner, Sie werden ETH-Ratspräsident und verlassen den Rektorenposten an der Universität nach sechs Jahren. Das ist gerade mal die Dauer eines Studiums.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.