Zum Hauptinhalt springen

Zuwachs an Passagieren

Im Mai 2017 sind mehr Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen als vor Jahresfrist.

Die durchschnittliche Zahl Passagiere pro Flug lag mit 120 Fluggästen 2,7 Prozent über dem ­Vorjahresniveau.
Die durchschnittliche Zahl Passagiere pro Flug lag mit 120 Fluggästen 2,7 Prozent über dem ­Vorjahresniveau.
Keystone

2,5 Millionen Passagiere sind im Mai 2017 über den Flughafen ­Zürich geflogen. Das entspricht einem Plus von 3,8 Prozent gegenüber derselben Periode des Vorjahres. Die Anzahl Lokalpassagiere sank um 1,2 Prozent auf 1,8 Millionen. Der Transferanteil lag bei 27,8 Prozent (+3,7 Prozentpunkte gegenüber Vorjahr). Die Zahl der Umsteigepassagiere stieg um 19,7 Prozent auf 694 938.

Die Anzahl Flugbewegungen stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,4 Prozent auf 24 012 Starts oder Landungen. Die durchschnittliche Zahl Passagiere pro Flug lag mit 120 Fluggästen 2,7 Prozent über dem ­Vorjahresniveau. Die Sitzplatzauslastung ist im Berichtsmonat um 0,1 Prozentpunkte auf 74,9 Prozent gesunken.

Insgesamt wurden am Flughafen Zürich im Mai 39 012 Tonnen Fracht abgewickelt. Das entspricht einem Wachstum von 14 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

(red)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch