Kloten/Dübendorf

Zwei Verhaftungen bei Grosskontrolle

Während einer Grosskontrolle in Dübendorf und Kloten hat die Polizei zwei Personen verhaftet, mehrere Strafanzeigen geschrieben und Ordnungsbussen ausgestellt.

Ab 12 Uhr gind am Montagmittag eine Grosskontrolle der Polizei in Kloten und Dübendorf über die Bühne. Es wurde Fahrzeuge und deren Insassen überprüft.

Ab 12 Uhr gind am Montagmittag eine Grosskontrolle der Polizei in Kloten und Dübendorf über die Bühne. Es wurde Fahrzeuge und deren Insassen überprüft. Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Montagnachmittag hat die Kantonspolizei in Dübendorf und Kloten mehrere Stunden lang Fahrzeuge angehalten und deren Insassen einer Kontrolle unterzogen. In Dübendorf wurde ein Rumäne erwischt, der zur Verhaftung ausgeschrieben war, wie es in einer Mitteilung heisst. Der 31-jährige Mann hatte gegen das Strassenverkehrsgesetz verstossen.

Eine weitere Verhaftung gab es in Kloten: Ein ebenfalls 31-jähriger Mann, ein Kosovare, wurde verdächtigt, unter Drogeneinfluss am Steuer zu sitzen. Bei den Kontrollen wurden zudem vier Ordnungsbussen ausgesprochen und zwei Strafanzeigen wegen Betäubungsmittel- beziehungsweise Verkehrsdelikten geschrieben. (mcp)

Erstellt: 14.11.2017, 15:02 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Abo

Eine für alle. Im Digital-Abo.

Den Landboten digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 25.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Kommentare